01.06.2012

Alter Schrank - wie neu!

Der Schrank ist fertig und gefällt mir richtig gut.
Dass die Füße noch Origninalfarbe haben ist Absicht, das passt dann zum neuen Esszimmer, das wird auch shabby-weiß mit Elementen in Pinienholz (außerdem hätte ich es allein nie geschafft, das schwere Ungetüm hinzulegen und wieder aufzurichten).


Man beachte die puppigen Griffe!


Zutaten:
1  20 Jahre alter Kiefernholzschrank vom "großen Schweden"
2  Bögen Schleifpapier (150er und 220er Körnung)
1  Dose Lacklasur in weiß
1  weichen Nylon-Lackpinsel
Porzellangriffe, auch aus Schweden

etwas Zeit

Kommentare:

Livs House No 5 hat gesagt…

Einfach herrlich!

Wir haben auch einige Kiefermöbelteile - ca. 20 Jahre alt - vom großen Schweden ;).

Und das geht so einfach?
Bin da gar nicht so sicher.
Aber Dein Schrank sieht gut aus.
Hast Du ihn nur 1x gestrichen?

Ups, viele Fragen.
Du merkst, ich bin etwas unsicher.

Herzliche Grüße und ein frohes WE wünscht Dir gern - Gisa. :)

SpinningMartha hat gesagt…

@ Gisa:
Das ist wirklich nicht schwer, Du musst Dich nur trauen! Vielleicht fängst Du mit einem kleinen Teil an und arbeitest Dich dann zu den größeren vor.

Zuerst musst Du alle beweglichen Teile wie Schubladen und Schranktüren abnehmen, die alten Knäufe abschrauben. Dann die Oberfläche anschleifen, damit der Lack hält (ich war zu faul zum ganz abschleifen). Dann einmal streichen, nach Anweisung auf der Dose trocknen lassen und bei Bedarf ein zweites Mal streichen. Ich hab zwei Anstriche gemacht. Wieder gut trocknen lassen und neue Griffe dran, das macht gleich viel mehr her.

Ich habe eine wasserverdünnbare, für Kindermöbel geeignete Lack-Lasur auf Acrylbasis aus dem Baumarkt verwendet, da hält sich auch die Geruchsbelästigung in Grenzen.

Ich wünsch Dir ganz viel Spaß beim Ausprobieren!

Lieben Gruß
Christine

Wapiti hat gesagt…

Total klasse! Ich bin hin und weg :)
Nur beim ersten Drüberlesen hab ich mich gefragt, ob es den "großen Schweden" wirklich schon seit 120 Jahren gibt ;)))
Kannst stolz auf Dich sein, das ist super geworden!
Drück Dich ♥
Nane

SpinningMartha hat gesagt…

@ Nane:
Danke, meine Süße!
Einem soooo alten Schätzle wäre ich vermutlich nicht so sorglos auf die Pelle gerückt *gg*