19.01.2011

Nochmal Alles Liebe ...

... diesmal für den Hals vom Tochterkind und in der schmaleren Version:



Anleitung: Alles Liebe von mir
Garn: Unisono aus dem Atelier Zitron

Das Teil wird heiß geliebt und mit großer Begeisterung getragen ;o)

Hitchhiker

An dem bin ich nicht vorbeigekommen, es macht einfach Spaß beim Stricken!


Anleitung: Hitchhiker von Martina Behm (Ravelry-Link)
Garn: Wollmeise 100 % Merino "Kürbis"

Ein paar Änderungen hab ich vorgenommen, so z.B. Randmaschen gestrickt und die Zackenform bis zum Ende weitergeführt, also ohne geraden Abkett-Rand, weil die Zipfel so viel Spaß gemacht haben ;o)


18.01.2011

Hinweis ...

... in eigener Sache für alle, die auf ein Shop-Update warten:

Ihr Lieben, das kann noch etwas dauern, meine Hände lassen mich mal wieder im Stich, und so wird das nix mit Färben :o(

02.01.2011

Zackenstola - die erste

Die paar freien Tage zwischen den Jahren hab ich genutzt um ein echtes Großprojekt zu starten: die Zackenstola nach einer Anleitung von Julie Röder. Gestrickt wird aus einem Wollmeise Lacegarn "Im Jahr der Ratte". Anstrickbilder lohnen sich nicht, dafür hab ich noch zu wenig.

Dafür will ich Euch meine geglückte Maßarbeit beim Wickeln nicht vorenthalten, ich hab es mit knapper Not und viel Spannung tatsächlich geschafft 300 g Garn auf den kleinen Wollwickler zu quetschen!


Die Anleitung prägt sich sehr gut ein, nach zwei Reihen hat man verstanden was man tut. Allerdings ziehen sich die Runden bei über 400 Maschen doch etwas ...

Ich werde weiter berichten und hoffe dass ich dieses schöne Tuch im Laufe des Jahres fertig bekomme - vorsichtshalber liegt es auf dem Wohnzimmertisch, dann kann ich immer mal wieder eine Reihe weiternadeln ;o

Stricken für Männer ...

ist ja grundsätzlich nicht verkehrt, in meinem Fall aber manchmal frustrierend.

Erst hat mein armer Papa dringend zwei Paar Socken bestellt, glatt rechts gestrickt und ohne Muster. Die letzten Werke meiner Oma waren nach über 20 Jahren tatsächlich durch. Wenn schon kein Muster, dann wollte ich wenigstens etwas Farbe, aber durchaus männertauglich. Kommentar des - für meine Verhältnisse - in Windeseile bestrickten Herrn: das geht schon mit der bunten Wolle, in den Schuhen sieht man es ja nicht und außerdem hängt die Hose drüber *grmpf*

Dann hat Herr Martha eine neue Mütze mit passendem Schal bestellt - selbstverständlich schön glatt rechts bzw. 2re 2li. Ich durfte sogar meine selbstgefärbte Merino extrafein verwenden - allerdings griff er zielsicher zum nur ganz leicht marmorierten hellgrau ...

Unnötig zu erwähnen, dass sämtliche Werke so schnell in Gebrauch waren, dass es leider keine Bilder gereicht hat ;o)

01.01.2011

2011


Ich wünsche Euch allen ein glückliches und gesundes neues Jahr!