26.03.2011

Marlene

Passend zu den frühlingshaften Temperaturen habe ich eine Anleitung für einen leichten Schal geschrieben:


Marlene

Die Anleitung gibt's wie immer hier.

Gestrickt aus einem Strang der neuen Lacequalität (70 % Merino extrafein, 30 % Maulbeerseide) aus dem Hause Zitron, handgefärbt von mir.

Das Garn gibt's beim Backnanger Wollfest und dann auch bald im Shop (oder für die ganz schnellen letzte Woche beim Bodensee Strick- und Spinntreffen).

Kommentare:

Die Bildersammlerin hat gesagt…

Hallo Spinning Martha !

Ein wunderschönes und duftiges Tuch, dessen Anleitung ich mir gerne "mitgenommen" :-) habe.
Ganz vielen Dank, für die schönen Anleitungen, die Sie uns immer wieder kostenlos zur Verfügung stellen.
Dafür ein wunderschönes und sonniges Wochenende für Sie.

Herzlichst, die Bildersammlerin !

knitbee hat gesagt…

Was für ein wunderbarer Schal.
Er scheint mir wie geschaffen zu sein für mein erstes Lace Projekt.
Ganz ♥lichen Dank dafür.
LG knitbee

Lunacy hat gesagt…

Toll sieht der Schal aus. LG und ein schönes Wochenende noch.
Anja

Lee-Ann hat gesagt…

wow den find ich ja klasse...farbe..muster...und bildlich total schön festgehalten!
liebe grüsse lee-ann

Toby hat gesagt…

Der Sachl ist super schön und schon gespeichert. Danke für die tolle Anleitung.
Liebe Grüße
Toby

Pu Poe Strickgedanken by Ute hat gesagt…

Wunderschöne Anleitungen, die du der Bloggerwelt zur Verfügung stellst.
Vielen Dank dafür.
Liebe Grüße
Ute

Gabis Naehstube hat gesagt…

Der Schal sieht toll aus. Die Anleitung habe ich schon einmal gespeichert und werde sie ganz sicher nachstricken. Herzlichen Dank dafür.

Liebe Grüße
Gabi