19.01.2011

Hitchhiker

An dem bin ich nicht vorbeigekommen, es macht einfach Spaß beim Stricken!


Anleitung: Hitchhiker von Martina Behm (Ravelry-Link)
Garn: Wollmeise 100 % Merino "Kürbis"

Ein paar Änderungen hab ich vorgenommen, so z.B. Randmaschen gestrickt und die Zackenform bis zum Ende weitergeführt, also ohne geraden Abkett-Rand, weil die Zipfel so viel Spaß gemacht haben ;o)


Kommentare:

Lunacy hat gesagt…

Auch dein Hitchhiker ist schick geworden. Auch eine gute Idee, die Zacken weiter zu stricken.
LG
Anja

wollsocke hat gesagt…

....der ist wunderschön geworden...die 2. zackenkante ist eine schöne idee, obwohl ich mich frage wie du das gemacht hast... mein erster ist auch heute abend fertig geworden.....
viele grüße
annette

Wapiti hat gesagt…

Der gefällt mir richtig gut :)
Ich werde auch bald einen anschlagen und freu mich schon richtig drauf!

Alles Liebe,
Nane ♥

Anonym hat gesagt…

Hallo,
finde diese Variante des Abkettens auch eine supertolle Idee!!
Nur... wie macht frau das?
Anne aus GT
P.S: "See you" ist gerade vor der
Vollendung, hat richtig Spaß gemacht.

SpinningMartha hat gesagt…

Liebe Anne,
schick mir doch bitte Deine E-Mail-Adresse, dann beschreibe ich Dir gern wie ich das gemacht habe.
LG Christine

Anonym hat gesagt…

Hallo,
ich stricke diese Tuch auch gerade und frage mich, wie ich die 2. Zackenkante mache. Überall habe ich danach gesucht, finde es aber nirgends. Kannst du mir da bitte weiterhelfe? Danke schon mal :)

SpinningMartha hat gesagt…

Bitte schicke mir doch Deine E-Mail-Adresse, auf anonyme Kommentare kann ich leider nicht antworten. Dann erkläre ich Dir gern, wie ich das gemacht habe ;o)