20.05.2010

Noch mehr Holziges...

... hab ich in den Shop gepackt:


Wunderschöne Handspindeln aus heimischen Hölzern wie Robinie, Pflaume, Buche und Elsbeere. Gefertigt wurden sie vom Schwäbisch Haller Drechsler Matthias Dewitz.

Und der hat nicht nur ein Händchen für schöne Hölzer, sondern auch eine sehr nette Frau, die ganz tolle Seifen und Salben siedet. Da konnte ich natürlich nicht dran vorbei:

Hinten links Minzseife, hinten rechts Kaffee-Seife für die Küche, die frisst alle üblen Düfte an den Fingern, z.B. nach dem Zwiebelschneiden. Und vorne duftende Thymian-Salbe für meine gummihandschuhgeplagten Finger.

Besuchen kann man beide, Drechsler und Seifensiederin, im Freilandmuseum Wackershofen!

Keine Kommentare: