15.09.2009

Undine - Anleitung

Wie angekündigt kommt hier die Anleitung zum Undine-Tuch. Es ist ein einfaches Lace-Tuch mit einem kurzen Muster-Rapport, also leicht zu merken, und einer klassischen, bei unzähligen Tüchern (so oder ähnlich) verwedeten Kante. Es ist kein Dreieck mit gerader Oberkante, sondern herzförmig angelegt, damit es besser auf den Schultern bleibt. Die Anleitung ist für einen Strang Sockengarn gedacht, das Muster kann aber in der Größe ganz einfach angepasst werden.

Zum Runterladen wie üblich Doppelklick auf die Grafik und dann speichern oder ausdrucken. Viel Spaß beim Stricken!

Kommentare:

avelinux hat gesagt…

Hallo Christine,
das Tuch will ich auch machen, gefällt mich sehr gut.
Danke schön für die Anleitung.
lg Eva

jutta hat gesagt…

huhu christine,

tuch ist ausgedruckt, wolle gekauft, hoffentlich komm ich jetzt auch in die puschen

danke für deine arbeit
grüßle jutta

Ms. BlackStitch hat gesagt…

Vielen Dank für die Anleitung und die Arbeit, die Du Dir damit gemacht hast! Ich habe das Tuch ja schon in Backnang ausgiebigst bewundert und freue mich nun auf's Nachstricken :-)

LG
Martina

Spiro hat gesagt…

Huhu Christine,

durfte das Tuch ja auch schon in Backnang bewundern und freue mich schon aufs Nachstricken.

lg Juli

Ulrike hat gesagt…

Superschön! Danke für die Anleitung!

Liebe Grüße
Ulrike

Ev hat gesagt…

Liebe Christine,
nachdem auch ich dieses wunderschöne Tuch in Backnang bewundern durfte, freue ich mich nun sehr, dass die Anleitung dafür ausgedruckt vor mir liegt und ein für mich passendes Knäuel Wolle dafür habe ich direkt bei Dir in Backnang auch noch erstanden :-) !

Jetzt fehlt mir nur noch die Zeit, damit ich mich ruhig daran setzen kann.

Ganz liebe Grüße Dir von der Ev

Nina hat gesagt…

Liebe Christine,

herzlichen Dank!! Die Nadeln klappern schon.

Nina

Tanja hat gesagt…

Oh, wie schön!

Danke für die Anleitung!

Liebs Grüßle
Tanja

Mandala hat gesagt…

Ein herzliches Dankeschön!

Liebe Grüße
Mandala

rosa p. hat gesagt…

in backnang gestreichelt, das tuch.
und jetzt grad an dich gedacht. weil ich das wunderschöne rote knäuel aufgewickelt hab.
und mich ganz arg aufs verstricken freu.


grüße!

Brigitte hat gesagt…

Das Tuch kommt mir seeeehr bekannt vor, nur zwei leichte Variationen sind darin...

Brigitte

ChrisTine/Fusselich hat gesagt…

Mir kommt das Tuch auch sehr bekannt vor. Ach stimmt ja, ich hatte es schon in Backnang in der Hand ;-) *g*
Danke für die Mühe und die schöne Anleitung.
Liebe Grüße
Tine

schoenefarben hat gesagt…

auch von mir vielen, vielen Dank!

Lavendelmaschen hat gesagt…

Danke für die tolle Anleitung! Ein Tuch, genau wie ich es mag. Das werde ich auch bald mal stricken.
Lieben Gruß,
Monika

Kunzfrau hat gesagt…

Christine,

vielen lieben Dank für die Anleitung. Wieder ein Stück mehr auf meiner ToDoListe.
Deine Pimpelliese leistet mir an diesen kalten tagen gute Dienste!

Gruß Marion

Uschi S. hat gesagt…

Hallo Christine,
habe herzlichen Dank für diese tolle Anleitung.

Das möchte ich mir auch mal gerne machen, denn es wäre schön, wenn das Tuch auf der Schulter bliebe.

Liebe Grüße,
Uschi

Bea hat gesagt…

Das Tuch ist ja ein Traum, das muß ich mir auch stricken, danke schön für deine ganze Arbeit,

lg beate

Silvia hat gesagt…

Vielen lieben Dank für diese tolle Anleitung. Ich habe das Tuch gestrickt, es ist wunderschön geworden