16.05.2009

Gestern Abend...

... war lange Stricknacht in meinem Lieblingswolleladen, anlässlich des Backnanger Sternenbummels. Schön war's, es wurde viel geschwatzt, gelacht und natürlich das "Rhabarber-Soufflé" genossen, und bei der Gelegenheit ist ein zweiter Quenn Anne's Lace Scarf entstanden, diesmal für's Tochterkind:


Außerdem wurde gestern der zweite Baktus fertig, diesmal aus einem Crazy Zauberball (Farbe: Fliederduft):


Ganz getreu dem Motto, was einmal verstanden wurde muss reproduziert werden ;o)
Und Filzbommel mussten natürlich auch wieder sein:

Kommentare:

tatjana hat gesagt…

Viele liebe Grüße aus dem Lipperland. Meine Eltern haben jahrelang in Großerlach gewohnt. !!!

Ina hat gesagt…

Beides seeehr schöön!!!
Hast due in Rezept für das Rhabarbersoufflè????
ich llliiiiebbbeee Rhabarber!!

grüßle iNa, die gestern und heute Nachtdienst hat.

boutonacre hat gesagt…

Liebe Christine,

hm - wenn man also deine Tochter ist, dann kriegt man so schöne Sachen?!

Ich adoptiere dich - dann kriege ich auch so einen Schal.

Toll sind diese zarten Noro-Teile.

Und Baktus: in all deinen Farbkreationen wunderschön - die Filzbommel sind tolle Dekoteile dazu.

Viel Spass damit.

GLG

Sandra

SpinningMartha hat gesagt…

Liebe Sandra,

von Dir würd ich mich sofort adoptieren lassen!
Ich nutze im Moment noch die Gunst der Stunde und bestricke meine Zwergin, diese Zeit geht so schnell vorbei und nicht mehr lang, dann sind die Sachen von mir völlig "uncool".

Lieben Gruß
Christine

Wapiti hat gesagt…

Ach Du meine liebe Güte, sogar hier wird mein Rhabarber-"Souflée" erwähnt *lach* :-)
Ich glaube, ich muss das noch mal machen - dann aber so wie es sich gehört 1 Tag vorher ;-)
Wie schön ich Deine Werke finde weißt Du eh, gell? :-)))

Liebe Grüßle,
Wapiti