30.03.2009

Fertig: Aibhlinn

Aibhlinn Cowl aus der Knitty, Garn: Noro Silkgarden Sock

Dieses Projekt hat sehr viel Spaß gemacht und war ratzfatz fertig. Die "Böbse" zu Beginn und am Schluss stricken sich unterhaltsam, ansonsten ist es wunderbar mindless für gemütliche Sofaabende. Verbraucht habe 100g der Noro Silkgarden Sockenwolle aus meinem Lieblingswolleladen, für meine Bedürfnisse ist er so genau richtig, als Kapuzenersatz sollte er aber länger sein.

P.S.: Das Dings ist ein Schalkragen, in der längeren Version auch als Kapuzenschlauch verwendbar; und die Lampe musste heute als Hals-Attrappe herhalten, ansonsten posiert sie mit Mützen ;o)

Kommentare:

schoenefarben hat gesagt…

Das sieht ja klasse aus. Ich bin völlig hin und weg. Noch kann ich nur ahnen was es ist aber erst mal lachen mich die Farben an und dann schau ich gleich mal ob es das ist für das ich es halte...

Ina hat gesagt…

Der sieht ja schön aus, auch wenn ich erst mal genau durchlesen mußte, was das nun ist.

Grüßle ina

schoenefarben hat gesagt…

Das Original hätte mich nicht zum nachstricken inspiriert, aber deins ist wirklich klasse!

Spiro hat gesagt…

Hallo Christine,
auch hier nochmal: Ich finde die Farben einfach nur toll. Bisher schleiche ich um das Garn noch rum...

lg Julia

Ulrike hat gesagt…

Sieht wirklich toll aus!
Die Noro Sockenwolle ist so vielseitig, und die Farben sind wie immer traumhaft.

Liebe Grüße
Ulrike

boutonacre hat gesagt…

Liebe Christine,

bin grade auch bei dir "unterwegs".
Ein tolles Teil dast du gestrickt. So, du warst also bei Renate und hast Noro gekauft. Reizt mich auch, diese Wolle. Wir werden sehen, wann ich wieder zu Renate komme - und dann .......

LG

Sandra