30.11.2008

Die Adventsvorbereitungen ...

... laufen hier auf vollen Touren, wie immer auf den letzten Drücker:


Viel Strickiges kann ich heute nicht zeigen, die kleinen Sachen sind noch Geheimprojekte und der Ragna muss erst weiter wachsen.

So bleibt mir nur allen einen schönen ersten Advent zu wünschen



18.11.2008

Mistwetterbekämpfung...

... an den Färbetöpfen war gestern auch wieder angesagt:


Diesmal ein Merino-Seiden-Dochtgarn, super weich und kuschelig. Diese Schätzchen - und ein paar andere - dürfen am Sonntag mit zum Martinimarkt. Ich freu mich schon!

Zwergenmützen für 'Save the Children'...














... habe ich in den letzten Tagen auf Anregung von Sandra gestrickt. Das hat richtig viel Spaß gemacht, vielen Dank für die Idee! Ich war bei der ersten Mütze ganz erstaunt wie winzig so ein Kinderköpfchen doch ist. Wie schnell man das vergisst...

Zur Sicherheit haben wir Anproben an Tochterkinds Babypuppen durchgeführt und die Mützchen passen! Jetzt muss ich sie nur noch an der Puppenmama vorbeischmuggeln...

10.11.2008

Rotes Alpaka...


















... ist mir am Samstag beim Strickcafé in meinem Lieblingswolleladen zugelaufen und wollte unbedingt mir mir nach Hause. Da konnte ich natürlich nicht nein sagen...

Außerdem mussten noch ein paar dieser wunderschönen Rosenholzknöpfe mit, nur für den Fall dass aus dem Alpaka-Garn ein knöpfbarer Schal entsteht. Falls nicht freut sich der nächste Wisp:

07.11.2008

Kaminfeuer und Usambara...


























... sind diese Woche dem Farbtopf entsprungen - als Gegenpol zum tristen Herbstwetter! Ich muss sagen die kräftigen Farben heben die neblige Herbststimmung schon deutlich.

Außerdem wurde weiter mit den Socken-Lappen experimentiert, und das ist dabei herausgekommen:

06.11.2008

Tauschgeschäfte...






























Diese wunderschöne Filztasche hat Charlotte für mich gemacht, ich find sie einfach nur traumhaft schön! Die kleinen "BlingBlings" sind eingefilzte Spiegel, die nach dem Filzen zum Teil freigelegt und dann umstickt wurden.

Im Tausch stricke ich für sie aus ihrer selbstgesponnenen Wolle Ragna. Ich hoffe sie wird mit dem Ergebnis genau so glücklich sein wie ich.

04.11.2008

Der Geburtstags-Wisp...



























... für mein "kleines" Schwesterlein ist fertig.

Am Samstag hatte ich mein erstes Südlichter-Treffen, das war einfach nur klasse, so viele liebe Stricker-Innen, tolle Ideen und viel Spaß! Das mach ich bestimmt mal wieder. Und bei der Gelegenheit ist das Teilchen fleißig gewachsen. Ich hatte ja leise Zweifel an dieser schnellen Aktion, bin aber doch noch rechtzeitig fertig geworden. Jetzt muss er nur noch gefallen.

(Anleitung: Wisp, Garn: meine hangefärbte Sockenwolle "Herbstlaub")