29.12.2008

Ein ganz persönliches Weihnachtsgeschenk ...

... habe ich mir in diesem Jahr selber gemacht. Zwar nicht ganz pünktlich, und - für mich - auch keine wirkliche Überraschung, aber jetzt, tadaaaaa:

Mein ganz eigener und persönlicher SHOP

Hier gibt's ab sofort für alle die mögen meine Farbkleckereien und ein paar andere feine kleine Dinge. Ich bin natürlich stolz wie Oskar und werde heute Nacht vermutlich im Stehen schlafen müssen ;o)

28.12.2008

Ein dickes Dankeschön ...

... an alle meine Blog-Leser! Ich bin immernoch überrascht dass überhaupt jemand liest was ich hier so von mir gebe. Lange hatte ich mich nicht getraut mir einen eigenen Blog zuzulegen obwohl ich schon seit Jahren in vielen mitlese. Und jetzt macht es so viel Spaß!

Euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr!


Und eine sanfte Landung in 2009.

17.12.2008

Roter Fiffi ...


... oder Lace Fichu aus meinem Sockengarn "Granat" ist fertig und mittlerweile trocken. Ich hab ziemlich genau einen Strang verbraucht, ca. 5 m sind übrig, hat also grade so gereicht. Die Bilder werden dank der winterlichen Beleuchtung leider nicht besser, und der Blitz tut dem Rot nicht gut, so muss es ohne gehn.

Außerdem hat mich ein Stöckchen getroffen, von der lieben Ina. Sie möchte wissen welches das 6. Bild in meinem 6. Foto-Datei-Ordner ist.

Also hier bitteschön:


Das ist St. Elmo auf Malta, aus dem Urlaubsbilderordner von 2005...

Ich gestehe dass bei mir Fotos von der Kamera auf den PC geladen und dann dort "vergessen" werden, wirkliche Struktur herrscht dort nicht - außer natürlich in den Strick- und Wolle-Ordnern!

Ich werde das Stöckchen nicht weitergeben, wer mag kann es sich aber gerne mitnehmen!

16.12.2008

Herbstlaub und Tannenwipfelspitzen ...



























... nein, bescheuertere Namen sind mir für diese beiden Farben nicht eingefallen!

Gestrickt hab ich auch, den Lace Fichu, der trocknet aber noch vor sich hin, und rotes Gestricksel auf rotem Handtuch - da gibt meine Kamera leider auf. Bild kommt aber ganz bald.

09.12.2008

Einen warmen Kopf ...

... und den passenden warmen Hals hab ich meinem Tochterkind am Wochenende beschert:

Lang Yarns "Mille Colori"

Nicht dass sie bisher nicht genug Schals und Mützen besessen hätte, aber Muttern nadelt ja gern und solang sie die Sachen noch mit Begeisterung trägt und nicht "uncool" findet haben wir beide was davon.

Außerdem hab ich auch wieder gefärbt, zuerst ein paar Stränglein Sockenwolle 75/25:


Granat

Pfauenauge

Vergissmeinnicht

"Wilder" Goldfisch im Wasserglas

Und dann noch Mohair-Kammzüge:

Bin schon gespannt wie die sich versponnen machen werden.

05.12.2008

Bitte Lila...

... war diese Woche das Motto in meinen Färbetöpfen. Zuerst eine Auftragsfärbung mit laaangem Farberlauf

Merino/PA , LL300m/100g- superkuschelweich!

und dann, weil's so schön war, noch ein bisserl Nachschub für die "Schätzchenkiste"

Lacegarn, LL 600m/100g

Und heut abend geht's wollig weiter, bei Renate ist heut Nikolaus-Stricken. Freu mich!

30.11.2008

Die Adventsvorbereitungen ...

... laufen hier auf vollen Touren, wie immer auf den letzten Drücker:


Viel Strickiges kann ich heute nicht zeigen, die kleinen Sachen sind noch Geheimprojekte und der Ragna muss erst weiter wachsen.

So bleibt mir nur allen einen schönen ersten Advent zu wünschen



18.11.2008

Mistwetterbekämpfung...

... an den Färbetöpfen war gestern auch wieder angesagt:


Diesmal ein Merino-Seiden-Dochtgarn, super weich und kuschelig. Diese Schätzchen - und ein paar andere - dürfen am Sonntag mit zum Martinimarkt. Ich freu mich schon!

Zwergenmützen für 'Save the Children'...














... habe ich in den letzten Tagen auf Anregung von Sandra gestrickt. Das hat richtig viel Spaß gemacht, vielen Dank für die Idee! Ich war bei der ersten Mütze ganz erstaunt wie winzig so ein Kinderköpfchen doch ist. Wie schnell man das vergisst...

Zur Sicherheit haben wir Anproben an Tochterkinds Babypuppen durchgeführt und die Mützchen passen! Jetzt muss ich sie nur noch an der Puppenmama vorbeischmuggeln...

10.11.2008

Rotes Alpaka...


















... ist mir am Samstag beim Strickcafé in meinem Lieblingswolleladen zugelaufen und wollte unbedingt mir mir nach Hause. Da konnte ich natürlich nicht nein sagen...

Außerdem mussten noch ein paar dieser wunderschönen Rosenholzknöpfe mit, nur für den Fall dass aus dem Alpaka-Garn ein knöpfbarer Schal entsteht. Falls nicht freut sich der nächste Wisp:

07.11.2008

Kaminfeuer und Usambara...


























... sind diese Woche dem Farbtopf entsprungen - als Gegenpol zum tristen Herbstwetter! Ich muss sagen die kräftigen Farben heben die neblige Herbststimmung schon deutlich.

Außerdem wurde weiter mit den Socken-Lappen experimentiert, und das ist dabei herausgekommen:

06.11.2008

Tauschgeschäfte...






























Diese wunderschöne Filztasche hat Charlotte für mich gemacht, ich find sie einfach nur traumhaft schön! Die kleinen "BlingBlings" sind eingefilzte Spiegel, die nach dem Filzen zum Teil freigelegt und dann umstickt wurden.

Im Tausch stricke ich für sie aus ihrer selbstgesponnenen Wolle Ragna. Ich hoffe sie wird mit dem Ergebnis genau so glücklich sein wie ich.

04.11.2008

Der Geburtstags-Wisp...



























... für mein "kleines" Schwesterlein ist fertig.

Am Samstag hatte ich mein erstes Südlichter-Treffen, das war einfach nur klasse, so viele liebe Stricker-Innen, tolle Ideen und viel Spaß! Das mach ich bestimmt mal wieder. Und bei der Gelegenheit ist das Teilchen fleißig gewachsen. Ich hatte ja leise Zweifel an dieser schnellen Aktion, bin aber doch noch rechtzeitig fertig geworden. Jetzt muss er nur noch gefallen.

(Anleitung: Wisp, Garn: meine hangefärbte Sockenwolle "Herbstlaub")

31.10.2008

Frisch gesponnen...


hab ich diese Merino-Seide-Mischung von Ashford (Farbe: Peppercorns) zwar nicht, aber nach 8 Wochen endlich von der Spule genommen. Das Warten hat sich gelohnt, der Drall ist recht gleichmäßig. Die 100g haben eine LL von 600m.

So. Ich jetzt auch...

Ich lese seit Jahren in einigen sehr schönen Blogs, habe mir viele Anregungen geholt und mich oft auch prächtig amüsiert. Jetzt kann ich nicht mehr an mich halten und muss doch auch ab und zu zeigen was ich selber so mache.

Auf den Nadeln hab ich im Moment (unter anderem) ein geheimes Projekt, das wird nächste Woche verschenkt. Jetzt erstmal nur so viel:



Gefärbt wurde diese Woche auch, unter anderem Lace-Garne mit einer Lauflänge von 1000m/100g, das reicht dann jeweils für ein Tuch: